Aktuelles Schuljahr
Die Klasse 7c aus Bonndorf reist zu den 1. Südbadischen Schulmeisterschaften im Kegeln in der Klasse U14. Foto: Wolfgang Scheu   Schon auf der Straße vor dem Kegelstüble in Bonndorf hört man laute Jubelrufe. "Holz" – alle Neune sind gefallen. Haben die Bonndorfer Bundesligadamen den Spieltag auf Freitag vorverlegt? Nein! Die Schülerinnen und Schüler des Bonndorfer Bildungszentrums waren aktiv beim "Schulprojekt Kegeln" und legten viel Ehrgeiz an den Tag beim Spiel mit den Kugeln und den neun Kegeln.

Jeannette Bachert, seit letztem Jahr neben ihren Aktivitäten bei den Bonndorfer Sportkeglern auch im Verband als Sektionsjugendwartin und ausgebildete DKBC Trainerin tätig, hat das Projekt ins Leben gerufen. Lehrerin Ute Kaiser hat mitgeholfen bei Organisation und Betreuung seitens der Schule – mit 120 Teilnehmern aus dem Bonndorfer Bildungszentrum war das Projekt mehr als erfolgreich. Und wer beobachten konnte, mit wie viel Elan und Freude die Schülerinnen und Schüler an den Kegelbahnen zugange waren, der konnte fast vergessen, dass hier die Generation aktiv ist, die ohne Smartphone und Computer fast nicht überlebensfähig ist.

Kegeln ist cool, daran gibt’s keinen Zweifel

Die Klasse 9c aus Bonndorf reist ebenfalls zu den Schulmeisterschaften im Kegeln in der Klasse U 18. Foto: Wolfgang ScheuDie Besten der Klassen U14 ( Klasse 7c vor 6c und 6b) und U18 (9c vor 8c und R8A2) bekamen nicht nur Urkunden, Pokal und einen Obolus für die Klassenkasse, der von der Sparkasse gestiftet wurde. Die zwei Siegermannschaften fahren auch am 20. April nach Freiburg zu den ersten "Südbadischen Schulmeisterschaften" in der "Karl Rösch Kegelhalle". Kegeln ist cool – daran gibt es keine Zweifel nach den drei Kegelnachmittagen in Bonndorf. Die Mädchen und Jungs der Klasse 9c machten anschließend draußen noch ein paar Selfies, die sofort gepostet wurden... ganz ohne Handy geht’s also doch nicht. Die Damen des Bonndorfer Sportkegelvereins haben an allen drei Nachmittagen geholfen – ehrenamtlich versteht sich. Neue Talente wurden gesichtet, bestätigte Jeannette Bachert, die gerne bereit ist, ein weitergehendes Training für diejenigen zu organisieren, die Feuer gefangen haben beim Kegelsport. Die Bonndorfer Sportkegler würden sich über Nachwuchs freuen.

Badische Zeitung v. 26.03.2018